knitspiration

Hach, es ist einfach eine unheimlich große Freude euren gesammelten Strick-Enthusiasmus zu sehen! Ich rede natürlich vom #septembersweaterMODkal, den wir vergangenen Freitag gemeinsam mit Julia (@lialykke) gestartet haben. Danke, dass ihr so zahlreich mitstrickt und unsere Begeisterung für diesen Patentsweater von Petite Knit mit Julias wunderschöner Modifikation teilt. Es gibt übrigens sehr gute Nachrichten: gestern ist eine frische Ladung Tilia eingetroffen. Wer mag, kann also gern noch in den Knitalong einsteigen. Es ist einfach so schön zu sehen, wie Strickerinnen aus verschiedenen Ländern virtuell gemeinsam mit den Nadeln klappern. Ich liebe es, eure tollen Wollkombos und eure Farbwahl zu bewundern und die Fortschritte, aber auch das ein oder andere Ribbeln zu verfolgen, #keepitreal. Schön, dass wir uns mit unserer Strickfreude gegenseitig anstecken können und immer noch einige Strickverrückte zum KAL dazu stoßen.

Ihr lest die Knitspiration übrigens heute mal von mir, Nora (@redridinghat). Ich bin neu bei a Knitter’s wish und freue mich unheimlich, euch ab jetzt gemeinsam mit Marlena regelmäßig mit frischer Inspo zu versorgen, damit die Nadeln nur so klappern. Mir hat vergangene Woche eine Freundin eine ausgewachsene Stricksucht bescheinigt: Statt Rauschmitteln brauche ich Wolle. Ich denke also, wir haben einiges gemeinsam…

Via Instagram: urbanroots_blog
Via Instagram: snikstrikk
Via Instagram: lialykke

Bestimmt teilen wir auch die Begeisterung für die Designs von Ida Wirak Trettevik, aka Witre Design. Die Norwegerin mit den wunderbar simplen und lässigen Designs hat ja schon im Februar ihr Buch „En strikkers år“ veröffentlicht – auf Norwegisch. Für uns alle, die wir diese schöne Sprache nicht beherrschen, gibt es aber gute Neuigkeiten: Im kommenden Jahr soll es das Buch auch auf Deutsch geben.

Ich kann es kaum erwarten, denn darin gibt es zehn exklusive Anleitungen von Ida, die es sonst nicht zu kaufen gibt. Ich schiele nämlich schon seit Monaten auf das Northwest Top, das man sicher gut aus der Tynn Line von Sandnes stricken kann, und auf den Permafrost Sweater, für den sich ein Garn wie die Phildar Natural Loops bestimmt gut eignen würde. Das Garn haben wir euch übrigens in den Sale gepackt. Etwas warten müssen wir auf das Buch leider noch. Aber derweil bleibt Zeit, andere Schönheiten anzunadeln…

©WitreDesign
©WitreDesign
©WitreDesign

Zum Beispiel könnte die Line von Sandnes auf eure Nadeln hüpfen, denn davon ist grade wieder einiges im Shop angekommen. Falls ihr noch ein bisschen in Sommerstrick-Laune seid, lächelt euch vielleicht das Skagen Tee von Witre Design an oder das Thea Top von Paula M., das sich auch gut als Slipover tragen lässt.

Wer schon eher in Richtung Herbst denkt, kann mit der Line aber zum Beispiel auch eine Ankers Sommerbluse von Petite Knit mit etwas längeren Ärmeln stricken. Den Gedanken finde ich grade ehrlich gesagt ziemlich verführerisch…

Via Instagram: strikkekaffee
©Paula M
©PetiteKnit

Vielleicht habt ihr schon drauf gewartet: Die Vegas Bumbag von Muud ist endlich wieder im Shop bestellbar. Die Tasche ist ein absolutes Platzwunder und wer sie nicht am Bauch tragen mag: sie sieht auch quer über den Rücken gelegt mega aus.

Ich habe mir Anfang des Jahres das Stockholm Nadeletui von Muud gegönnt. Die Teile sind einfach top verarbeitet und das Etui bringt endlich etwas mehr Ordnung in meinen sonst eher chaotischen Strick-Kram…

© muud
©pindeliv

Wie gesagt, ich bin in Gedanken schon etwas beim Herbst. Das ist meine absolut liebste Jahreszeit. Dafür sorgen flauschige Pullis, große Schals, buntes Laub, heißer Chaitee, Zimtschnecken, die frische, kühle Herbstluft und diese gemütliche Stimmung, wenn die Tage ganz langsam kürzer werden.

Über Strickideen für den Herbst hab ich mir natürlich auch schon den Kopf zerbrochen und ich muss sagen, nach all der schönen Inspo bei Instagram habe ich richtig Lust, bald mal wieder ein schönes paar Socken zu stricken.

Da wären zum Beispiel die Sweet Roses Socks von Alwaysfridays, die ihr hier auch als Wollpaket mit der Jawoll von Lang Yarns finden könnt. Die ist übrigens grade für einen unschlagbaren Preis im Sale. Die Marja Slippers mit dem wunderschönen Lace Muster von Ronia Hakalehto sind mindestens genauso traumhaft auch das etwas schlichtere Design der Fragment Socks von Curious Handmade haben es mir total angetan…

©Ronja Hakalehto
Via Instagram: laurelknits

Habt ein wunderbares Wochenende mit möglichst viel Strickzeit und gönnt euch ein bisschen Entspannung. Ich feiere jetzt das Ende einer anstrengenden Arbeitswoche erstmal mit einer Zimtschnecke… Wir freuen uns schon auf die nächste Knitspiration mit Euch.

Happy knitting!

Eure Nora

Ich bin Nora. Ich arbeite als Journalistin, normalerweise mit Nachrichten und Politikthemen, und wohne in Köln. Nach Feierabend bin ich mittlerweile so ein Knittingaddict, dass ich mich unheimlich freue, hier meine Arbeit und meine Strickleidenschaft zu verbinden.

Ich liebe skandinavisch cleane Designs mit einem kleinen Twist und brauche immer ewig für die Wollauswahl. Neben dem Stricken bin ich ein absoluter Foodie mit einem süßen Zahn, eine kleine Chaotin und ich liebe es zu Reisen (wenn die Zeiten es zulassen).